KIEV 4
 
Hersteller:                      Zavod Arsenal, Kiew, Ukraine
Herstellungsjahr:           1970
Kameratyp:                     Kleinbild-Messsucherkamera
Format:                            24 36 mm
Verschluss:                      Metalllamellen-Schlitzverschluss, vertikal ablaufend
Objektiv:                          Jupiter-8M   2/50
Diese sehr schön erhaltene Kiev 4 ist eine "Kopie" der Contax III aus Dresden kombiniert mit Elementen der Contax IIIa aus Stuttgart.
Will man mehr über die Geschichte der russischen "Contax"-Kameras wissen, dann sollte man unbedingt den aufschlussreichen Artikel von Peter Hennig in Stockholm lesen (englisch).
Bitte anklicken:


FED 1

Hersteller:                           Dzerzhinsky Kommune, Charkow, Ukraine
Herstellungsjahr:                1955
Kameratyp:                         Kleinbild-Messsucherkamera
Format:                                24 x 36 mm
Verschluss:                          Gummituch-Schlitzverschluss
Objektiv:                              FED 1:3,5  F-50mm
Diese Kamera trägt ihren Namen nach dem berüchtigten Gründer von Stalins Geheimdienst Felix Edmundowitsch Dzerzhinsky.
Sie ist eine treue Kopie der Leica II und wurde von 1934 bis 1955 hergestellt.

Ausführlichen Aufschluss über die Entstehung dieser Kamera sowie über die historischen und sozialen Hintergründe erteilt folgender Artikel von Oscar Fricke:
The Dzerzhinsky Commune: Birth of the Soviet 35mm Camera Industry



Jupiter-12  2,8/35

Hersteller:                      Krasnogorky Zavod (KMZ)
Herstellungsjahr:           1989
Kameratyp:                    für Leica, Zorki und FED
Format:                           24 x 36 mm
Dieses Weitwinkel-Objektiv entspricht dem Biogon 1:2,8 / 3,5cm für die Contax II und III.  



Allerdings ist das vorliegende Exemplar mit dem 39mm Leica-Gewinde ausgestattet. Auf dem beiligenden Zettelchen steht: Fotografisches Jupiter-12 für Fotoapparat "ZORKI"  Preis 28 Rubel 00 Kopeken




                            zurück - back